Eingetragene Meditationsgruppen Detailinformation

 

TDC-Tibet Dharma Center, Thekchen Dho-ngag Choeling

1210 Wien | Wien | Wien | ÖBR Mitglied

0676 6168461

www.tdc.or.at

Wir praktizieren in dieser buddhistischen Tradition:

Vajrayana

 

Wo treffen wir uns?

Donaufelder Straße 101/3/2
1210 Wien

 

Wann und wie oft treffen wir uns?

ca. 14-tägig

 

Herkunft und wichtige Lehrerinnen und Lehrer:

Ehrw. Lama Geshe Tenzin Dhargye, buddhistischer Gelehrter und Meditationsmeister, enger Schüler Seiner Heiligkeit des Dalai Lama und Direktor des Tibetzentrum Instituts – IIHTS, Institut für Höhere Tibetische Studien unter der Schirmherrschaft Seiner Heiligkeit des Dalai Lama in Hüttenberg, Kärnten.

Lama Geshe Tenzin Dhargye hat seine Studien an der Klosteruniversität Sera Mey als „Geshe Lharampa“ abgeschlossen und führte viele Meditationsklausuren durch. Weiters studierte und praktizierte er in der tantrischen Klosteruniversität Gyudmed, erhielt den Titel „Ngagrampa“ („Meister des Tantra“) und war dort auch als Meister der Klosterdisziplin tätig. Er ist bekannt für seine klare und herzliche Art, den Dharma zu vermitteln.

 

Entwicklung unserer Gruppe in Österreich:

TDC – Tibet Dharma Center erhielt den tibetischen Namen „Thekchen Dho-ngag Choeling“, der so viel wie „Garten der Mahayana Sutra-Tantra Dharma Praxis“ bedeutet. TDC erhält seine Lebenskraft aus dem Segen der Meister der Überlieferungslinien sowie aus der Praxis des Großen Mitgefühls und der Weisheit. Wenn wir diese Qualitäten erkennen, sie entfalten und stärken, wird unser Leben sinnvoll und kostbar, und wir können zu mehr Glück und Frieden in der Welt beitragen. TDC ist ein Ort, wo wir Buddhas Lehre entdecken, studieren und üben; ein Ort der Begegnung und des Dialogs.

TDC ist seit 2005 Buddhistischer Orden und stützt sich vor allem auf die Lehren und Übungsanleitungen des großen tibetischen Meisters Je Lama Tsongkhapa und seiner Nachfolger. Auf Empfehlung Seiner Heiligkeit des Dalai Lama wird TDC in Zukunft auch Belehrungen und Praxisanleitungen zu allen vier Schulen des Tibetischen Buddhismus (Nyingma, Kagyu, Sakya, Gelug) anbieten. TDC veranstaltet auch regelmäßige Meditations- und Achtsamkeitsübungen.

 

Tätigkeiten und Praxisangebote:

- Studium der Lehren des Buddha sowie der indischen und tibetischen Meister

- Praktische Umsetzung der Lehren durch Meditation und Achtsamkeit im Alltag

- Soziale Verantwortung durch Unterstützung von Hilfsbedürftigen

- Dialog mit anderen Religionen und buddhistischen Traditionen

- Reisen zu buddhistischen Pilgerstätten

- auf Anfrage: externe Vorträge und Seminare zu buddhistischen Themen

 

Weitere Standorte:

TDC-Salzburg
im buddhistischen Zentrum Lehenerstraße 15

TDC-Kärnten
im Tibetzentrum – IIHTS, 9376 Hüttenberg, Knappenberg 69

 

facebook: Buddhismus in Österreich